März/April 2009

jenny meinhof: durchstochen
objekte
laudator: rolf wicker, bildhauer aus berlin

ausstellungsdauer: 20.03.2009 – 10.04.2009
vernissage: 20.03.2009, 19 h
öffnungszeiten: freitags 19- 20.30h, sonntags 14-16h

jenny meinhof…aber man näht doch nur Stoffe…
`durchstochen` ist ein projekt, das sich bewußt über dieses ungeschriebene gesetz hinwegsetzt und im experiment faden und pappe aufeinander treffen lässt.
durchstochen, gewickelt,gefädelt, gewoben, verbunden.objekte unterschiedlichster art sind entstanden und werden in der galerie j3fm vom 2o. märz bis zum 10. april ausgestellt.
um das prozeßhafte der arbeit zu unterstreichen, ist auch die ausstellung in den 4 wochen ständigem wandel unterworfen. diplom designerin jenny meinhof wird während der öffnungszeiten weiter experimentieren und die ergebnisse mit den bestehenden Objekten verbinden.

Dieser Beitrag wurde unter objekte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s