Mai/Juni 2009

abel dewitz: “ schnittstellen“

fr 15.05. – 14.06.2009
collagen & holzschnitte

ausstellungsdauer: 15.5.2009 – 14.6.2009
vernissage: 15.5.2009, 19 h
öffnungszeiten: freitags 19- 20.30h, sonntags 14-16h

holzschnitte faszinieren, der widerstand des holzes, die klarheit des schnittes, die farbdrucke mit mehreren platten trotz aller planung überrascht.
nicht fantasy oder weltraumepen, sondern gedankliche laboratorien der zukunft sind inhalt von dewitz´ arbeiten.
die kurzgeschichten des kanadischen autors william gibson aus den 80ern haben ihn stets inspirierend begleitet.
das sieht man in seinen collagen und in seinen darauf folgenden holzschnitten.

Dieser Beitrag wurde unter collagen, druckgrafik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s