Februar/März 2010

katharina sickert: adam, eva und der rest
ausstellungsdauer: fr 19.2.10 – 14.3.2010
vernissage: 19.02.2010, 19 h
öffnungszeiten: freitags 19- 20.30h, sonntags 14-16h

malerei und zeichnungen von kleinen begebenheiten, momente, fotos, absurde gedankenspiele bewegen katharina sickert zum zeichnen. selten wandern ihre ideen en detail  aufs papier, sondern wandeln und entwickeln sich während des zeichenprozesses. die zeichnungen sind direkter und auch erzählerischer als ihre malerei. beim betrachter kommen spuren von humor, ironie und nachdenklichem an.

Dieser Beitrag wurde unter malerei, zeichnungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s