Archiv der Kategorie: installation

Dezember 2017

j3fm startet die Jahresend-Täuschung Schaufensterinstallation Es ist wieder so weit! Am kommenden Freitag starten wir wieder unsere berühmt-berüchtigte Jahresend-Täuschung. Vorhersehbar und verlässlich, doch immer wieder vollkommen überraschend und urplötzlich bricht das Jahresende und damit die Weihnachtszeit über uns herein. Vorbereitet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter installation

September/Oktober 2017

Nachlese: Wolfgang Kowar: Wunder- und Erleuchtungskammer Plato und nach ihm einige andere kluge Köpfe haben festgestellt: „Das Staunen ist der Anfang der Erkenntnis“. In Wolfgang Kowars Wunder- und Erleuchtungskammer finden wir manches Staunenswerte. Sei es der überraschende Mechanismus einer „Useless … Weiterlesen

Veröffentlicht unter installation, objekte

August/September 2017

Nachlese:   Birgitta Martin: ausgewachsen Wie schon bei Birgitta Martins erster Ausstellung in dieser Galerie im Jahr 2009 ist der kleine Raum vollständig beschrieben, diesmal jedoch nicht durch aus der Bewegung erstellte Kohlespuren, vielmehr mit QR-Codes, die den Raum auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter installation, j3fm-preis

April/Mai 2017

Nachlese: Pablo Hirndorf: Strohdruck und Installation Immer mehr Großstädter holen sich heute mit Urban Gardening und dem Kauf regionaler Bioprodukte ein Stück Natur in ihr urbanes Leben zurück. Die Verbindung zum Landleben zählt gerade für junge Menschen in den Städten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter druckgrafik, installation

Dezember 2016

j3fm startet die Jahresend-Täuschung Schaufensterinstallation Es ist wieder so weit! Am kommenden Freitag starten wir wieder unsere berühmt-berüchtigte Jahresend-Täuschung. Vorhersehbar und verlässlich, doch immer wieder vollkommen überraschend und urplötzlich, bricht das Jahresende und damit die Weihnachtszeit über uns herein. Vorbereitet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter installation

September/Oktober 2016

Nachlese: Pepa Salas Vilar: Plan B Das Temperament der aus Andalusien stammenden Künstlerin Pepa Salas Vilar kann man an der ruhigen Oberfläche ihrer präzise gemalten Bilder nicht erahnen. Erst im Eintauchen in ihr Schaffenswerk, das auch Objekte einbezieht, erschließt sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter installation, malerei

Juli/August 2016

Nachlese: Die Kunst bei j3fm macht Pause, aber zu sehen gibt es dennoch etwas: Der 24-Stunden-Schaufensterschoner wird mit einem Umtrunk eingeweiht. Sie sind herzlich eingeladen, am Freitag, den 15.7.2016 um 19.00 dabei zu sein, wenn der Schalter unserer Diashow umgelegt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter installation

Juni/Juli 2016

Nachlese: Sylwia Jankowski: Open End Glatte Wandflächen, rechte Winkel – ein orthogonaler Raum. In einer Galerie ist er lediglich zweckgebundene Hülle für die präsentierten Kunstwerke. Sylwia Jankowski macht die Dreidimensionalität selbst zur Kunst, indem sie unseren Fokus darauf lenkt. Gedanklich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter installation

Januar/Februar 2016

Nachlese:   Sabine Öllerer: Gesichter Objekte Die hannoversche Künstlerin zeigt fotografischen Arbeiten und Stickbilder. Die Suche nach Spuren menschlicher Erfahrungen im Körper sind ein fester Bestandteil ihres Werkes.  In ihrer aktuellen Ausstellung „Gesichter“ knüpft sie mit der Montage und Überarbeitung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter installation

dezember 2015

j3fm startet die jahresend-täuschung schaufensterinstallation es ist wieder so weit! am kommenden Freitag starten wir wieder unsere berühmt-berüchtigte jahresend-täuschung. vorhersehbar und verlässlich, doch immer wieder vollkommen überraschend und urplötzlich bricht das jahresende und damit die weihnachtszeit über uns herein. vorbereitet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter installation

juli/august 2015

nachlese: die kunst bei j3fm macht pause, aber zu sehen gibt es dennoch etwas: der 24-stunden-schaufensterschoner wird mit einem umtrunk eingeweiht. sie sind herzlich eingeladen, am freitag, den 17.7.2015 um 19.00 dabei zu sein, wenn der schalter unserer diashow umgelegt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter installation

juni/juli 2015

nachlese: mareike poehling: vakuum installation außen und innen sind nicht mehr zu unterscheiden, es gibt keinen ein- und auch keinen ausblick, kein tageslicht dringt ein, verschluckt sind die geräusche von der straße. nur ein schmaler eingang markiert den zugang, innen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter installation