Archiv der Kategorie: zeichnungen

Juni/Juli 2017

Uve Mehr: und weniger ist mehr Der Braunschweiger Künstler Uve Mehr präsentiert neben konkreten grafischen Arbeiten Objekte, die auf einem gemeinsamen Grundkonzept mit strikten Regeln basieren. Ausgangspunkt für die Gestaltung ist die Reihe 2-4-1-3, wobei die Zahlen Platzhalter für Relationen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter objekte, zeichnungen

Februar/März 2017

Nachlese: Cédric Payri: Neue Blätter Zeichnungen, Radierungen und Malereien Der Prozess der Zeichnens ist sein Thema. Ihn interessiert nicht das, was schon da ist, sondern das, was beim Zeichnen passiert. Dass dabei immer wieder Figuratives entsteht, auch menschliche Gesichter, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter druckgrafik, malerei, zeichnungen

November/Dezember 2016

Nachlese: Güde Renken: Visitors Malerei und Zeichnung Die Künstlerin Güde Renken gehört zu den virtuosen Maltalenten Braunschweigs. Mit großer Dynamik nimmt sie in fast skizzenhaftem Gestus Menschen in ihren Bewegungen und Haltungen wahr. Ihre figurative Malerei ist von lässiger Leichtigkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter malerei, zeichnungen

April/Mai 2016

Nachlese:   Harriet Sablatnig: Die dunkle Seite des Mondes Malerei und Zeichnung Einführung Vera Burmester Den Bildern der hannoverschen Künstlerin Harriet Sablatnig wohnt eine geheimisvolle aber auch vertraute Unheimlichkeit inne, so etwas wie die als Kind empfundene Angst in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter malerei, zeichnungen

september/oktober 2015

nachlese: jürgen adorf: babylon fotografie und zeichnung babylon als sinnbild der zivilisation und ihrer zerstörung ist ein motiv, das künstler vom mittelalter an immer wieder fasziniert. in der europäischen kunst und kultur ist die mythische geschichte vom aufstieg und fall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter fotografie, zeichnungen

august/september 2013

nachlese: Norbert Rob Schittek: Perspektivismen – Wirklichkeit und Standpunkt Einführung: Prof. Kathrin Volk ausstellungsdauer: 16.08. – 15.09.13 vernissage: 16.08.2013, 19 h öffnungszeiten: freitags 19:00 – 20:30 h sonntags 14:00 – 16:00 h norbert rob schittek ist maler, objektmacher, er arbeitet mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter j3fm-preis, skulptur, zeichnungen

februar/ märz 2013

nachlese: holle vollbrecht : nachtschatten buntstift ausstellungsdauer: 15.2.13- 10.3.13 vernissage: 15.2. 2013, 19 h laudatio: dr. karsten bertram öffnungszeiten: freitags 19- 20.30h, sonntags 14-16h die kartoffel aus dem küchenvorrat fasziniert, dass  diese porträtiert werden muss. die farb-und formenpracht schrundiger oberflächen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter zeichnungen

September/ Oktober 2011

ingrid a. schmidt: eine kuh ankurbeln skurrile zeichnungen – karikaturen – kritische grafik ausstellungsdauer: 16. september bis 16. oktober 2011 vernissage am 16.september 2011 um 19h öffnungszeiten: freitags: 19.00 – 20.30 uhr, sonntags: 14.00 – 16.00 uhr und nach vereinbarung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter zeichnungen

Mai/Juni 2010

tiin kurtz: durst nach licht kurzprosa nonstop + zeichnungen einführung: heiko preller, fotograf Ausstellungsdauer: 21.5.-15.6.2010 Vernissage: 21.5.2010, 19.00 -20.30 h Öffnungszeiten: freitags 19-20.30h, sonntags 14-16h „bin ich ein verunglückter zufall oder vielleicht, hoffentlich, wäre doch schön, ein klitzekleines bisschen mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter zeichnungen | Kommentar hinterlassen

Februar/März 2010

katharina sickert: adam, eva und der rest ausstellungsdauer: fr 19.2.10 – 14.3.2010 vernissage: 19.02.2010, 19 h öffnungszeiten: freitags 19- 20.30h, sonntags 14-16h malerei und zeichnungen von kleinen begebenheiten, momente, fotos, absurde gedankenspiele bewegen katharina sickert zum zeichnen. selten wandern ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter malerei, zeichnungen | Kommentar hinterlassen

April/Mai 2009

brigitta martin – zeichung – und monika herrmann – cello: klangfarbenraum in schwarz weiß rot fr 17.04. – 10.05.2009 ausstellungsdauer: 17.04.2009 – 10.05.2009 vernissage: 17.04.2009, 19 h öffnungszeiten: freitags 19- 20.30h, sonntags 14-16h drei körper im raum. ein cello, eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter musik, zeichnungen | Kommentar hinterlassen

Februar/März 2009

andré menke:  ort-struktur-maßstab malerei, zeichnung + druckgrafik einführung: michael wagner ausstellungsdauer: 20.02.2009 – 16.03.2009 vernissage: 20.02.2009, 19 h öffnungszeiten: freitags 19- 20.30h, sonntags 14-16h im mittelpunkt von menkes arbeiten steht das thema raum und seine grenzbereiche in verschiedenen maßstabsgrößen. in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter druckgrafik, malerei, zeichnungen | Kommentar hinterlassen